Zeig dein Können – digital!

Das Handwerk wird multimedial. Und du bist dabei.

Du bist begeistert von Maschinen, Handwerk, Technik, Werkzeug ... kurz gesagt, von deinem zukünftigen Beruf? Dann zeig es anderen! Und zwar multimedial. Im Projekt MELINDA lernst du, deine eigene Arbeit zu präsentieren – zum Beispiel mit Smartphone-Videos, die du online teilst, oder mit Software-Tools, die du selbst mitentwickelst.

Der Vorteil für dich ist: Wenn du anderen etwas in einfachen Worten und Bildern erklären kannst, hast du es selbst auf jeden Fall verstanden. Du kennst dich mit Internet und digitalen Medien aus, jetzt lernst du beides für deine Karriere einzusetzen. Denn wenn du später einmal Vorarbeiter, Meister oder sogar Chef einer eigenen Firma werden willst, hilft dir dieses Wissen weiter. Und du trägst mit dazu bei, dass die Bauwirtschaft – dein Berufsfeld! – so wahrgenommen wird, wie sie ist: smart, digital, multimedial.

Mehr Informationen unter promo.komzet.media

MELINDA steht für „Medienunterstütztes Lernen und Innovation in der handwerklichen Arbeit“.



Das Projekt „Medienunterstütztes Lernen und Innovation in der handwerklichen Arbeit“ wird im Rahmen des Programms „Digitale Medien in der beruflichen Bildung (DIMEBB)“ gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds

Ansprech­partner

KOMZET BAU BÜHL
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Norbert Kuri

E-Mail: kuri@bfw-suedbaden.de
Tel: 07223 9339-48
Fax: 07223 9339-50
Pläne direkt auf der Baustelle digital ergänzen
Pläne direkt auf der Baustelle digital ergänzen
Digitale Lerninhalte überall abrufbar
Digitale Lerninhalte überall abrufbar
Kameras im Einsatz für Lernvideos
Kameras im Einsatz für Lernvideos
Lernplattform zum Teilen der Inhalte
Lernplattform zum Teilen der Inhalte

Projekt

Projekt

Förderer

Förderer